Download e-book for iPad: SQL kurz & gut by Jonathan Gennick

By Jonathan Gennick

Der Bestseller in stark erweiterter und aktualisierter Neuauflage: Gewohnt knapp und präzise deckt SQL – kurz & intestine die wichtigsten Funktionen und Themen zur effektiven Arbeit mit SQL ab. Dabei behandelt die Taschenreferenz neben Oracle Database 10g unencumber 2, IBM DB2 8.2, Microsoft SQL Server 2005 und MySQL 5.0 nun auch PostgreSQL 8.1.
Aus dem Inhalt:
• Anweisungen zur Datenmanipulation (SELECT, DELETE, INSERT, replace, MERGE) und zur Transaktionsverwaltung (START TRANSAKTION, SAVEPOINT, dedicate, ROLLBACK)
• Gebräuchliche SQL-Funktionen (Datums-, String-, Umwandlungs-, Aggregat- und Window-Funktionen sowie numerische, mathematische und trigonometrische Funktionen)
• Literale, NULL-Werte, CASE-Ausdrücke, Datentyp-Umwandlungen, reguläre Ausdrücke, Gruppieren und Zusammenfassen von Daten, Tabellen-Joins und das Schreiben von Abfragen und Unterabfragen
• Anhand konkreter Beispiele werden diejenigen SQL-Anweisungen und -Optionen vorgestellt, die Sie im Arbeitsalltag am häufigsten benötigen – kompakt, übersichtlich und auf den Punkt gebracht.

Show description

Read or Download SQL kurz & gut PDF

Best databases books

The New Relational Database Dictionary: Terms, Concepts, and - download pdf or read online

It doesn't matter what DBMS you're using—Oracle, DB2, SQL Server, MySQL, PostgreSQL—misunderstandings can constantly come up over the proper meanings of phrases, misunderstandings that could have a major impression at the luck of your database tasks. for instance, listed here are a few universal database phrases: characteristic, BCNF, consistency, denormalization, predicate, repeating staff, sign up for dependency.

Additional info for SQL kurz & gut

Example text

Das ist ein vorzeichenloser Integer, der die Anzahl an Sekunden seit dem 1. Januar 1970 wiedergibt. Geben Sie kein Argument an, generieren Sie den aktuellen Timestamp. Das date-Argument kann ein DATE-String, ein DATETIME-String, ein TIMESTAMP oder eins ihrer numerischen Äquivalente sein. FROM_UNIXTIME(unix_timestamp[, format]) Wandelt einen Unix-Timestamp in einen anzeigbaren Datums- und Zeitwert um und verwendet dabei das von Ihnen angegebene format. In der weiter unten folgenden Tabelle 6 finden Sie eine Liste der gültigen Formatelemente.

C. ist Tag 1. MI Minuten. MM Monatsnummer. MON, Mon oder mon Abgekürzter Monatsname. MONTH, Month oder month Monatsname. MS Millisekunden. Q Quartal des Jahres. Nur Ausgabe. RM oder rm Monatsnummer in römischen Ziffern. SP Suffix, das eine Zahl in eine ausgeschriebene Darstellung konvertiert (nicht implementiert). SS Sekunden. Datentyp-Umwandlungen | 41 Tabelle 7: PostgreSQLs Datums-/Zeit-Formatelemente (Fortsetzung) Element Beschreibung SSSS Sekunden seit Mitternacht. TH oder th Suffix, das eine Zahl in ein Ordinalformat konvertiert.

W numerischer Wochentag: 0 = Sunday, 1 = Monday, ... %X Jahr zur Woche, vierstellig, mit Sonntag als 1. Tag (wird verwendet mit %V) %x Jahr zur Woche, vierstellig, mit Montag als 1. Tag (wird verwendet mit %v) %Y vierstellige Jahresangabe: 2003, 2004, ... 38 | SQL – kurz & gut Tabelle 6: MySQLs Datumsformat-Spezifizierer (Fortsetzung) Spezifizierer Beschreibung %y zweistellige Jahresangabe: 03, 04, ... %% setzt ein Prozentzeichen (%) in die Ausgabe Numerische Umwandlungen (MySQL) MySQL implementiert die folgenden Funktionen für numerische Umwandlungen: FORMAT(number, scale) Bietet allgemeine Umwandlungen numerischer Werte in Text.

Download PDF sample

Rated 4.74 of 5 – based on 28 votes